Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 94.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sonnensittiche sehr scheu

    bird.001 - - Probleme bei der Haltung

    Beitrag

    Hallo Es wird schwierig sein und viel, viel Geduld brauchen, die Tiere von Ihrem Verhalten ein wenig wegzubringen. Und nicht mal da bin ich mir sicher. Ich habe selbst ua ein Paar mex. Karmingimpel seit 2.5 Jahren, das ein ähnliches Verhalten zeigt. So habe ich sie in dieser Zeit noch nie fressen gesehen. Anfangs hoffte ich, dass sie sich im Laufe der Zeit beruhigen. Das war bisher nicht der Fall und ich rechne auch nicht mehr damit. Meiner Ansicht nach kann die extreme Scheu (mit den Schreiatta…

  • Benutzer-Avatarbild

    Einzug unserer neuen Mitbewohner

    bird.001 - - Amazonen

    Beitrag

    Hallo Wäre mir auch völlig neu. Ich würde nicht Alles für bare Münze nehmen, was man so liest und hört. Viel eher müsste man sich als Halter/in fragen, wenn Vögel Sisal und Kokosfaser fressen, aus welchem Grund sie dies tun und die Ernährung grundsätzlich überprüfen. Meiner Ansicht nach wäre dies klar die Folge eines Mangels. Im Falle von Sisal ist aber bei eher kleineren Vögel wichtig, dass das Sisal relativ kurz geschnitten ist, damit Verstrickungen, die bis zum Aufhängen führen könnten, nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „auch wenn es Papageien gibt, die scheinbar wahllos Eier ablegen, denke ich, dass eine Eiablage öfter bei Papageien vorkommt, deren Umwelt ihnen für eine erfolgreiche Brut und Aufzucht geeignet erscheint. “ Eine wahllose Eiablage wird bei den meisten Vogelarten vorkommen, wenn keine aus Sicht der Henne geeignete Ablagemöglichkeit besteht. Aus diesem Grunde macht es letztendlich keinen Sinn, dem Tier einen Nistkasten vorzuenthalten. Daher würde ich dem Vorgehen zustimmen. Zitat: „Der Brutk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lilo Meiner Ansicht nach ist es absolut begrüssenswert, den Tieren zur Eiablage immer eine Nistmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. Es ist illusorisch zu glauben, man könne eine Eiablage ohne Nistmöglichkeit verhindern. Dann folgt eine unkontrollierte Ablage, weil sich der Vogel damit nicht vom Willen abbringen lässt. Anders sieht es umgekehrt aus: Möglicherweise motiviert man eine Henne mit einer Nistmöglichkeit, wenn sie bis anhin keine diesbezüglichen Ambitionen zeigte. Dies wird auch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Beleuchtung in dunklem Raum

    bird.001 - - Tipps zur Haltung

    Beitrag

    Hallo Loewe Auf jeden Fall ist das gelinkte Angebot zur Lucky Bird Lamp extrem günstig. Ansonsten ist eigentlich den Ausführungen von Andy nichts mehr hinzuzufügen. Deinen Ausführungen folgend komme ich aber doch etwas zum Eindruck, dass die Lichtverhältnisse nicht ganz glücklich sind, Beleuchtung hin oder her. Natürlich bringst Du mit den Bird Lamps das UV-Licht hinein. Das natürliche Licht hat aber auch seine Bedeutung und gehört zum Lebensraum der Tiere. In Unkenntnis der konkreten Situation …

  • Benutzer-Avatarbild

    Badewanne gesucht

    bird.001 - - Mohrenkopfpapageien

    Beitrag

    PN

  • Benutzer-Avatarbild

    Badewanne gesucht

    bird.001 - - Mohrenkopfpapageien

    Beitrag

    So etwas?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bernd Vorab mein Beileid, dass Du bereits nach kurzer Zeit solch unerfreuliche Erfahrungen machen musstest. Es sind Lebewesen und von daher müssen wir leider immer damit rechnen. Zu 1: Zum Vorgehen möchte ich nicht gerade eine Lobeshymne anstimmen. Das geht viel zu schnell und es wäre idealer gewesen, wenn Du uns bereits mit dem Ableben von Bert informiert hättest. Hast Du die Herkunft des neuen Vogels gut geprüft, sowohl in gesundheitlicher wie in sozialer Hinsicht? Zudem wäre eine Eintri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neues Tierschutzgesetz ab 1.September 2018

    bird.001 - - Gesetze

    Beitrag

    Zitat: „Manchmal haben es die Tiere nach Beschlagnahmung statt besser schlechter....Das kann und darf nicht sein, finde ich. Gerade Tiere, die jahrelang sehr eng mit Menschen zusammengelebt haben, leiden sehr, wenn sie plötzlich unter anderen Vögeln Vogel sein müssen ohne ihre Menschen. Man kann diese Tiere nicht einfach entwurzeln und "neu starten". Auf der anderen Seite gibt es natürlich katastrophale Zustände, die verboten gehören und die Tiere beschlagnahmt und woanders besser untergebracht.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nüsse !

    bird.001 - - Diverse

    Beitrag

    Zitat: „Lorli hat nun lange Sporanox erhalten und nun seit knapp 2 Monaten nicht.“ Das ist ja die erfreuliche Nachricht des Tages! Super! Schau, dass Du dies so weit es geht beibehalten kannst. Sichere aber die Vitaminversorgung ab, die nichts mit der Aspergillose zu tun hat, aber das Immunsystem stärkt. Ich bin absolut überzeugt, dass Du mit einer qualitativ maximal möglichen Versorgung gute Aussichten hast, weiterhin auf Sporanox verzichten zu können. Nüsse: In Deinem Futter hat es "nur" Zirbe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Obst und Gemüse - wie reichen?

    bird.001 - - Diverse Vögel

    Beitrag

    Hallo Bernd Ich glaube, man kann das relativ locker angehen, aber nicht nachlassen und stur immer wieder versuchen. Das momentane Verhalten wird mit grosser Wahrscheinlichkeit noch von der Vergangenheit geprägt sein, sei dies in Zusammenhang mit Obst und Gemüse wie auch im Verhalten gegenüber Deiner Frau. Du musst Dir aber im Klaren sein, dass die Tiere auch eine allfällige Aengstlichkeit spüren und sollte darum vermieden werden. Wie bereits erwähnt, musst Du die Vitamin- und Mineralienversorgun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Haltung Weißkopfpapageien

    bird.001 - - Diverse Vögel

    Beitrag

    Hallo 1. Die Akzeptanz von Obst und Gemüse wird weitgehend davon abhängen, was sie bereits kennen und was nicht. Vögel sind diesbezüglich schlimmer als konservativ. Ich finde die Mix-Variante, zum Beispiel in Würfelchen, sehr gut und nahrhaft. Ich würde im Moment beharrlich bleiben und in den Mix auch regelmässig Neues integrieren. Aber auch regelmässig variieren. 2. Habe etwas ein Durcheinander. Du gibst das Mineralienpulver unter das Körnerfutter? Würde ich nicht. Ich weiss zwar, dass es ein T…

  • Benutzer-Avatarbild

    Haltung Weißkopfpapageien

    bird.001 - - Diverse Vögel

    Beitrag

    Hallo Bernd Also der Reihe nach: zu 1. Futter: wenn keine medizinischen Gründe dagegen sprechen und es sich um Körnerfresser handelt (im Gegensatz zu Weichfressern), was hier der Fall ist, ist jenes Futter das Beste, das den höchsten Nährwert bietet. Und der höchste Nährwert erreichst Du einerseits mit einer vogelgerechten Vielseitigkeit und andererseits mit einer erstklassigen Qualität der Saaten. Auf gut Deutsch heisst das, es wird sicher kein Billigfutter sein. Demgegenüber ist es nicht so, d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Paulchen ist alleine....

    bird.001 - - Agaporniden

    Beitrag

    An der Ausstellung in Rothrist vergangenes Wochenende waren etwa 10 Agaporniden zum Verkauf angeboten. Es folgen im Moment fast wöchentlich (zum Teil mehrere) Ausstellungen. Jetzt ist Saison. Es lohnt sich allerdings, gut hinzuschauen. Beim Erscheinungsbild würde ich nicht bei jeder Aufzucht die Hand ins Feuer legen (um es mal so zu sagen). Das muss zwar nicht unbedingt ein Problem sein und die Wahrscheinlichkeit ist sicher vorhanden, dass man die Tiere bei entsprechender Versorgung aufbauen kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Paulchen ist alleine....

    bird.001 - - Agaporniden

    Beitrag

    Ich hätte Dir (meiner Meinung nach) eine gute Züchteradresse. Er hätte auch Agaporniden zu verkaufen. Wohnt zwischen Weinfelden und Amriswil. Gruss bird.001

  • Benutzer-Avatarbild

    Paulchen ist alleine....

    bird.001 - - Agaporniden

    Beitrag

    Hallo Ines Ja, es gibt nun sehr viele Möglichkeiten, weshalb Paulinchen tot ist. Es kann eine seit dem Schlupf bestandene Krankheit sein, eine durch die vorhergehende Haltung verursachte Krankheit bzw. eine später "gewachsene" Krankheit, eine Folge einer Mangelerscheinung oder auch ganz einfach ein Herzschlag. Mit grosser Wahrscheinlichkeit war das Tier auf jeden Fall geschwächt und so war der Tierarztbesuch noch zusätzlicher Stress. Einiges spricht dafür, wenn der Vogel noch in der Hand des Tie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Paulchen ist alleine....

    bird.001 - - Agaporniden

    Beitrag

    Hallo Ines Das tut mir leid. Es wird aber schwierig sein, die Todesursache feststellen zu können. Letztendlich wäre auch ein Herzschlag möglich. Agaporniden sind nicht so selten, dass es keine Möglichkeiten geben würde. Aus der Verantwortung heraus würde ich aber nicht übereilen. Da die Todesursache nicht bekannt ist, wäre es richtig, Paulchen im Moment alleine zu lassen und gut zu beobachten, ob sein Verhalten absolut normal ist und bleibt. Ich spreche hier mal von drei bis vier Wochen, was abe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ines Vorsicht! Wenn ich das richtig sehe und richtig lese, hast Du keine Mineralien- und Vitaminversorgung. Körnerfutter sorgt nur für den Nährwert, hat aber mit Vitaminen und Mineralien nichts oder kaum etwas zu tun. Damit hast Du mit fast 100 % Sicherheit über kurz oder lang Mangelerscheinungen, die je nach Mangel (sehr) gravierend sein können. Als Beispiel: gerade Agaporniden sind bezüglich eines D3-Mangel sehr anfällig. Ich habe vor Jahren von einer Untersuchung gelesen, wonach man in …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ines Vorab 2 Vorbemerkungen: - In einem Forum kann man nur aufgrund der Schilderung urteilen. Deine Angaben sind unsere Basis. Bei einem persönlichen Eindruck kann sich dadurch vielleicht eine Differenz ergeben. - Als Vogelhalter weiss ich selbst, dass man ab und zu dazu neigen könnte, hinter jeder Situation etwas zu vermuten. Eine meiner Sorten braucht zum Beispiel eine Riesenanlaufzeit am Morgen, was mich auch schon dazu verleitete, zu denken, es seien alle krank..... Trotzdem ist es nat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche hilfe

    bird.001 - - Diskussion

    Beitrag

    "Suche Hilfe": man hilft gerne, wenn man kann.....