Lorli war beim Doc

    Lorli war beim Doc

    Hoi Zäme

    Gestern war Jahres-Check von Lorli beim Onkel Doktor. Selbst hatte ich eigentlich das Gefühl, dass es ihr gut geht. Sie frisst sehr gut und die Atmung (Aspergillose) ist aus meiner Sicht auch erfreulich gut. Aber irgendeine Allergie ist vorhanden, seitdem ich sie schon habe. Die beginnt immer Anfangs Sommer. Dann gibt es immer diese Nies-Attacken. Und wenn es draussen heiss ist und V.a. wenn es dann noch Luftfreuchtigkeit hoch ist, geht das so weiter. (Das zum Thema Tropenvogel.)

    Dass meine Dame faul ist, das hat der TA ja selbst vor ein paar Jahren erfahren.

    Lorli kriegt jeden Morgen Sporanox (anti-Pilzmittel) und Metacam (entzündungshemmend wegen Nase / Allergie).

    Die Röntgenbilder haben meinen Eindruck bestätigt. Die Luftsäcke konnte man klar erkennen, so wie letztes Jahr. P. Sandmeier und ich hüten uns jedoch zu sagen, sie hätte keine Aspergillose mehr.
    Die Leber hat der TA noch kurz ausgemessen, die wäre ein wenig kleiner, als letztes mal, was positiv ist. (Sporanox könnte da negativ reinfunken).
    Das Resultat des Blutbildes werde ich vermutlich morgen erfahren. Mir graut schon jetzt vom Cholesterin-Wert, obwohl ich wirklich auf fettarmes Essen schaue.

    Für das Alter von Lorli ist Onkel Sandmeier (hoffentlich sehr) zufrieden :RW:

    Anmerkung:
    Heute Donnerstag habe ich den Bericht betr. Blutwert erhalten. Es ist alles tip-top :BIER:
    Grüessli, Susanne :TOP:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Susanne“ ()