Habt ihr auch ein Aquarium...???

    Habt ihr auch ein Aquarium...???

    Wer hat den ausser mir noch ein Aquarium?
    Stellt es hier doch mal den anderen vor... :JA:


    Ich fang mal mit meinen beiden an.

    Im Vogelzimmer steht noch das alte 300L Gemeinschaftsbecken, kennt ihr ja von der einen Bildergeschichte.
    Bewohnt von etwa 30 Chilasoma Sajas Buntbarschen aus Latein Amerika die alle miteinader Verwandt sind :D, Panzerwelsen und Welsen.
    Dieses Becken wird jetzt dann demnächst durch ein 2m langes Becken mit 720L ersetzt. Dort mache ich dann auch das neue Paludarium mit vielen Pflanzen.

    Im Wohnzimmer steht noch das alte Paludarium das dann mal durch ein Meerwasseraquarium ersetzt werden soll...aber erst später dann mal.
    Im Palu lebten 2 Vieja, 2 Buntbarsche wo ich den Namen grad nicht weiss, 2 Erdfresser und zwei grosse L-Welse.

    Unten mal alte Fotos die ich gefunden habe. Leider in sehr schlechter Qualität und eingescannt. Mies halt.


    Bild 1) Das alte 300er Becken. In der Mitte sieht man noch ein päärchen Fadenfische.

    Bild 2) Das alte Palu im WZ. Sieht mittlerweile leider nicht mehr so schön aus.

    Bild 3) Die selbst zusammen gepappte Lavastein Rückwand. War ne riesen Arbeit. Stein für Stein und vier Wochen hat's nach Essigsilikon gestunken... :PF:

    Bild 4+5+6) Die beiden Vieja Sinspilum, man sind die gross geworden.
    Und das obwohl der Zoofachverkäufer ja meinte, Nöö die werden nicht gross...und dann waren die auf einmal so 30cm. lang... :O
    Waren Wunderschön anzuschauen, aber Agressiv hoch 3 (DR:

    Werde dann wieder berichten, so im Januar kommt ja das 2m Becken :JA:
    Jeanny und Luusi freuen sich schon, das gibt was zu kucken und zu Meckern... :FR:
    Bilder
    • 200er.gif

      395,3 kB, 800×679, 292 mal angesehen
    • Palu.gif

      411,97 kB, 800×584, 275 mal angesehen
    • Palu_2.gif

      457,64 kB, 800×559, 270 mal angesehen
    • Vieja Synspilum001.gif

      270,83 kB, 800×575, 238 mal angesehen
    • Vieja Synspilum002.gif

      257,41 kB, 800×575, 232 mal angesehen
    • Vieja Synspilum003.gif

      261,17 kB, 800×575, 213 mal angesehen
    Papageien haben keine Besitzer...Papageien haben Personal :-)



    Solange Menschen denken das Tiere nichts fühlen
    Müssen Tiere fühlen das Menschen nichts denken

    RE: Habt ihr auch ein Aquarium...???

    Oh, Andy, vollster Neid!!!!!!

    Ich hatte früher auch ein Aquarium, mit dem, was so üblich ist. Am liebsten waren mir die Antennenwelse. Das war sooooo toll, als wir dann mal das Becken voller Junge hatten!

    Michael + ich bearbeiten Sven noch, weil wir wieder ein Aquarium haben wollen, vermutlich haben wir ihn bald so weit. Bis dann hat Michi zumindest in der Schule Aquarien, für die er verantwortlich ist.
    LG Dörnte
    LG
    Dörnte
    Wahaaa, Andy !

    Ich mag auch soooo gern nen Aquarium aber irgendwie kein rechtes Geld über und keinen Mut. ;)
    Mir haben so viele gesagt das es schwer wäre erstmal ein Aquarium mit dem richtigen Klima zu schaffen. Eine Freundin mußte es 3 mal "befüllen" weil immer was nicht ok war bzw. eine Krankheit (weiß nimmer mehr was) drinnen war und daher alle eingegangen sind.
    Daher grusel ich mich ein wenig.
    Würde auch erstmal nun nen kleines Aquarium ausprobieren wollen mit nur ein paar Fischen um mal bisserl "Erfahrung" zu sammeln.
    Unser "Aquarium" war jetzt 3-4 Jahre eher ein Terrarium für Lemminge und nun Dsungarische Zwerghamster. Ich glaub die Gummis haben gelitten und es wäre undicht.
    Aber ich hätt schon gern eines. Find das so beruhigend und toll. Könnt da stundenlang reingucken :KL:
    Also bin ich auch ganz dolle neidisch. Ehrlich.

    LG Sam
    Naja...so schwer ist das auch nicht, wenn man einige Regeln befolgt.

    Zuklein darf das Becken nicht sein... :NE:
    Ich denke mal 100L minimum...das wäre dann ein 80cm langes Standartbecken.
    So teuer ist das auch nicht, Licht, Filter, Heizung, Kies od. Sand, Pflanzen, Fische fertig... :JU:

    Wichtig ist das man das Becken erst mal langsam richtig "EInläufen" lässt.
    Das heisst nicht gleich Wasser rein und dann gleich Fische :ST:
    Sonst machen sie am nächsten morgen den Rückenschwumm... ;)

    Also erst Kies rein, dann Wasser 1/3 vom Becken.
    Pflanzen rein, Filter und Heizung rein und Wasser auffüllen.
    Filter und Heizung an Strom anstöpsel...
    Und dann erst mal zwei-drei Wochen Abwarten... :-Q

    Und erst jetzt langsam FIsche beigeben und nicht gleich zuviele auf's mal.
    Das Biologische Klima muss sich ja in dem künstlichen Swimming Pool erst bilden.
    Das Heisst das sich ja erst mal Bakterien ansiedeln müssen... :FR:

    Und dann gibts da noch die Regel Pro Cm. Beckenlänge einen halben Cm. Fisch.
    Sprich, in ein Becken das 80Cm. lang ist, sollte die Länge aller Fische zusammen gezählt nicht länger als 40Cm. sein. Inkl. Welse.

    Die meisten Leute geben da viel zuviele Fische rein, das ist ein Aquarium und keine Fischsuppe... :D
    Und dann nicht zuviel Futter rein, nur wenig.
    Futterflocken quellen im Wasser noch auf und so ein Fischchen hat ein kleines Mägelchen. Der Frisst aber alles was er kriegen kann, bis er wirklich fast Platzt.
    Zudem ist zuviel Futter schlecht fürs Wasser, Zuviel Kot der Fische auch.
    Welse werden gar nicht gefüttert oder nur selten. Die sollen Putzen und sich ihr Futter selber am Boden suchen. Und dort hat es meist mehr als genug.

    Und noch ein Tipp

    Kauft nicht diese Startersets die sie für wenig Geld anbieten.
    Das sind meist so 54L Becken (60L,30B, 30H), das funktioniert nicht richtig auf Dauer.
    Ich hab die Erfahrung gemacht das dass wirklich erst so ab 100L wirklich klappt.
    Desto grösser desto besser.
    Papageien haben keine Besitzer...Papageien haben Personal :-)



    Solange Menschen denken das Tiere nichts fühlen
    Müssen Tiere fühlen das Menschen nichts denken

    Huhu Andy,

    du machst einem ja doch bisserl Mut es mal zu probieren.
    Also hier in meinem Wohnzimmerschrank könnte ich eines unterbringen was ca. 100x50x50 ist. Was ja ca. 250 liter wären (?). Hält das der Schrank aus ? ?( Hat ja dann schon ein gewisses Gewicht.

    Was muß denn unbedingt rein ? Leuchtröhren, Pumpe und Filter. Heizung muß sein ? Ich dachte immer das bei "normalen" Fischen keines gebraucht würde. Hmm.

    Kies, paar Steine und Muscheln ist klar. Wiviele Pflanzen wären denn gut ?

    Ich hab diese "Scheibenknutscher" immer gegisch gefunden und diese blau schimmernden mit dem roten Streifen. Guppies ? Hachja da gibt´s so viele tolle.

    Ob ich´s doch mal in Angriff nehme ? Darf ich dich dann zu tode nerven mit Fragen ? :D

    Liebe Grüße

    Sam
    Hallo Sam,
    ja Heizung brauchst du bei den von Dir beschriebenen Fischen schon, die vertragen kein Kaltwasser.

    Und zum Schrank: 250l sind schon ziemlich viel. Gibt schon ein statisches Problem... Stell mal ein Foto ins Netz, wie der Schrank aussieht, wo Du meinst, dass es reinkönnte!
    LG Dörnte
    LG
    Dörnte
    Woll' mer mal Rechnen...

    100x50x50/1000=250L=250KG Gewicht
    +etwa 50KG Kies/Sand Gemisch=300KG
    +noch das Becken so an die 50KG=350KG

    Denke mal das dass ein normaler Wohnzimmer Schrank nicht wirklich tragen mag.

    Heizung muss, die brauchen immer um die 25°C
    Sind ja Kaltblüter die sich nicht selber Temperieren können.
    Papageien haben keine Besitzer...Papageien haben Personal :-)



    Solange Menschen denken das Tiere nichts fühlen
    Müssen Tiere fühlen das Menschen nichts denken

    ja, dass meinte ich, Andy.

    Besser ist, Du nimmst gleich einen richtigen Aquarienunterschrank.

    Bei 350 kg kommt es auch drauf an, wo man das ganze aufstellt, in manchen Häusern sind die Decken nicht darauf ausgerichtet... Ich hab hier Glück, Erdgeschoss, nicht unterkellert... Aber das ist kein Problem, denn da kann man ja fragen.
    LG
    Dörnte
    Grüßle ihr beiden,

    danke für die Antworten.

    Also ich muß ja nicht gleich das größte Aquarium nehmen was geht. Denk ich mal.

    Da ich ein Kellerkind bin denke ich wird das kein Problem sein. Unter mir ist das Fundament und Erde. Wenn die nachgibt hat mein Pa ganz schlecht gebaut. *grinst*

    Ansonsten hier der Schrank:


    Was meint ihr ? Könnte zu wackelig werden ?

    Liebe Grüße

    Sandra
    Hmm...ich kanns nicht wirklich sagen ob's hält.
    Je nachdem wie Stabil das Möbel ist.
    Du hast so dann einfach das ganze Gewicht auf diesen Hartplastikfüsschen.
    Das Gewicht verteilt sich nicht auf die ganze Fläche.
    Papageien haben keine Besitzer...Papageien haben Personal :-)



    Solange Menschen denken das Tiere nichts fühlen
    Müssen Tiere fühlen das Menschen nichts denken

    Hmm die sind schon so knapp 10 cm im Durchmesser die Füss. *überleg*
    Wenn ich dann evtl. nen Brett zur Unterstüzung unter den Schrank schiebe das das Gewicht da drauf liegt. Hmmm alles net so einfach :JA:

    Erstmal gucken wo ich eines herbekomme und dann langsam Schritt für Schritt. Ich hab ja noch hier und da ne Möglichkeit es hübschig unterzubringen.

    Wir waren heute Spasseshalber mal im Zoogeschäft. Die überschlagen sich ja da mit den Vitakraft Starter-Aquarien. Angefangen bei 54l bis 112l. Aber die Silikondichtungen schauten teilweise unten fransig raus und machten nicht wirklich den Eindruck gut zu sein.

    Aber die von Juwel *fingerschleck* sahen schon doll aus. Waren auch alle mit Unterschrank. Aber fingen bei 250 Euro aufwärts an.... naja bald ist ja Weihnachten.


    Liebe Grüße

    Sam
    Huhu, Sam!
    bevor du Dein neues Aquarium aufbaust, solltest Du noch was bedenken:
    • zur Unterstützung der Füße bitte passende Holzteile (Baumarkt, Resteecke) unterpacken zur Gewichtverteilung
    • Lege eine dicke Holzplatte (Wasserabweisend behandelt) unter das Aquarium um das Gewicht besser zu verteilen, die Fläche ist wohl Spanplatte, sehr dünn + hat nur die eine mittige Tragwand, das könnte sonst zu Problemen führen.


    @Matthes: und als Adventskalender täglich einen Gutschein für einen Fisch???
    wir planen auch schon... ;) Nur Sven ist noch nicht überredet...
    LG Dörnte
    LG
    Dörnte
    *hibbel*
    Nu hab ich eines ersteigert bei Ebay. *zugeb* Für den Anfang wird´s sicherlich schicken. Ist 2 Jahre alt (nur ein Jahr befüllt gewesen) von Juwel mit 160 Litern und allem Zubehör was es bedarft. :JU:

    Das schöne Eckaquarium mit 190 litern überstieg meine Preisvorstellungen bei weitem. Vor allem war da gar nix bei, nichtmals die Lichtröhren für die Abdeckung.

    Nun hoffe ich das ich wieder einen guten Verkäufer erwischt habe und freu mir nen Ast. Am liebsten würd ich grad losdüsen und es abholen *kichert*
    Und wer ist Schuld an meiner "Aquarium-Sucht" ? Naaaa der Andy... :D

    So nun soll sich der gute Mensch gaaaaanz schnell mal melden hier *hibbel*
    ICH :O warum ich...hab doch gar nix gemacht... :PF:

    Gratuliere zum AQ... :TOP:
    Lass dann Fotos sprechen wenn du's hast.

    @ Matthes
    Soll ich jetzt im Reptilienforum noch was über Spinnen, Schlangen und solches getier schreiben... ?( :PF:
    Papageien haben keine Besitzer...Papageien haben Personal :-)



    Solange Menschen denken das Tiere nichts fühlen
    Müssen Tiere fühlen das Menschen nichts denken